Wichtige Hinweise die Bedarfsermittlung und den Gebrauch von Sandsäcken speziell für den privaten Gebrauch für den Schutz vor Hochwasser und sog. Oberflächenwasser durch Starkregenfälle

Spezieller Tipp:
Wenn Sie die Sandsäcke sofort füllen und für einen event. späteren Einsatz vorhalten wollen, sollten Sie in jedem Fall unsere schwarzen hoch uv-stabilisierten Sandsäcke ordern. Diese sind in gefülltem Zustand deutlich länger haltbar und zudem auch wesentlich stärker als die weißen PP-Säcke. Großer Vorteil der schwarzen PP-Säcke gegenüber weißen PP- und auch Jute-Säcken ist die erheblich längere Lagerungs- und Verwendungsfähigkeit.

Weiterhin empfehlen wir, für den privaten Haushalt mindestens 50 Säcke zu kaufen, da geringere Stückzahlen unverhältnismässig teuer sind und eine gewisse Sandsackreserve Sinn macht, da nach unseren jahrelangen Erfahrungen oft mehr Säcke benötigt werden als gedacht. Eventuell haben Sie auch Nachbarn oder andere Bekannte, Verwandte oder Freunde, die event. ebenfalls Sandsäcke benötigen und die Sie gleich "mitversorgen" können!

Befüllung und Bedarfsermittlung: Sandsäcke werden idealerweise zu 2/3 mit normalem Bausand Körnung 0-8 gefüllt und ergeben dann ein Sackgewicht von ca. 12 - 14 kg (je nach Feuchtigkeit des Sands). Der Verschluss erfolgt durch ein Bindeband, das grundsätzlich an jedem Sack befestigt ist!

Gefüllt liegt ein Sandsack in der klassischen Größe von 30 x 60 cm auf einer Fläche von ca. 25 cm breit,  45 cm tief und ca. 12-15 cm hoch. Für einen laufenden Meter benötigt man 4-5 Säcke, die überlappend gelegt werden sollten zur besseren Dichtigkeit.
Wir empfehlen, für eine noch bessere Absicherung zwischen die Sandsäcke und Tür / Fenster etc. in jedem Fall eine (Bau-) Folie und optimalerweise auch ein Brett für eine zusätzliche Stabilisierung zu legen. Diese erhalten Sie preisgünstig in jedem Baumarkt!
Gefüllte Sandsäcke: Natürlich beliefern wir Sie auch gern mit bereits fertig gefüllten Sandsäcken (z. Zt. nur schwarz lieferbar!). Bitte fragen Sie entsprechend an!
Beratung: Tel.-Nr. 0531 - 261 16 61, unsere Experten beraten Sie gern ausführlich und machen Ihnen auch gern ein entsprechendes Angebot für größere Abnahmemengen!

Bitte beachten Sie auch, dass die meisten Versicherungen bei einer event. abgeschlossenen Elementarschaden-Versicherung die Selbstbeteiligung nach Schadensfällen sofort und nicht unbeträchtlich erhöhen! Auch dies können Sie verhindern, indem Sie sich für einen im Verhältnis geringen Preis mit Sandsäcken selbst schützen.


Zurück zu Ihrer Bestellung...