Private Vorsorge

Wir liefern Sandsäcke aller Qualitäten selbstverständlich auch in kleinen Mengen an Privathaushalte!

Sie können bei uns ungefüllte, aber natürlich auch bereits fertig mit ca. 12 kg trockenem Bausand gefüllte Säcke kaufen. Es gilt eine Mindestmenge von lediglich 50 Stück ungefüllt und 60 Stück gefüllt.

Hier gelangen Sie direkt zur Anfrage oder Bestellung bzw. Shop:

Hier finden Sie wichtige Hinweise über Qualitäten, Anwendung, Preise, die Bedarfsermittlung etc.:

Hilfe und Hinweise speziell für den privaten Haushalt für den Schutz vor Hochwasser und sog. Oberflächenwasser durch Starkregenfälle

Schützen Sie Ihre Hauseingänge, Kellertüren und Kellerfenster sowie Ihre Garagentore vor dem Eindringen von Wasser vorrangig für die immer häufiger auftretenden Fälle von sturzbachartigen auftretendem sog. Oberflächenwasser durch Starkregenfälle! Wir unterstützen Sie dabei, indem wir Sandsäcke Privatanwendern auch in kleinen Stückzahlen schon ab 50 Stück ungefüllt und auch ab 60 Stück bereits fertig mit ca. 12 kg Bausand gefüllt anbieten. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir auch in das europäische Ausland liefern!

Preisbeispiel:
50 Stück ungefüllte PP-Sandsäcke 30 x 60 cm, weiß, (die "klassischen" Hochwasserschutzsäcke) Stärke PP75, normal uv-stabilisiert und mit einem Bindeband versehen kosten bei uns aktuell lediglich EURO 38,00 incl. Porto, Verpackung und incl. 19% MwSt. (bei Auslands- oder Insellieferungen zzgl. Portoaufschlag!).

Ausdrücklich hinweisen möchten wir auf unser Angebot der schwarzen, hoch uv-stabilisierten und dadurch sehr viel länger lager- und gebrauchsfähigen PP-Sandsäcke. Diese kosten bei Abnahme von 50 Stück ungefüllt 30 x 60 cm nur EUR 48,00 incl. Porto, Verpackung und incl. 19% MwSt. (bei Auslands- oder Insellieferungen zzgl. Portoaufschlag!).

Unser Tipp: 
Wenn Sie die Sandsäcke sofort füllen und für einen eventuellen späteren Einsatz vorhalten wollen, sollten Sie in jedem Fall unsere schwarzen hoch uv-stabilisierten Sandsäcke verwenden. Diese sind in gefülltem Zustand deutlich länger haltbar und zudem auch qualitativ stärker als die weißen PP-Säcke. Großer Vorteil der schwarzen PP-Säcke gegenüber weißen PP- und auch Jute-Säcken ist die erheblich längere Lagerungs- und Verwendungsfähigkeit über mehrere Jahre. Bitte beachten Sie, dass z.B. gefüllte Jute-Sandsäcke bereits nach ca. 1/4 - 1/2 Jahr verrotten können und danach nicht mehr verwendungsfähig sind!

Weiterhin empfehlen wir, für den privaten Haushalt mindestens 50 bzw. 60 Säcke zu kaufen, da geringere Stückzahlen unverhältnismäßig teuer sind und eine gewisse Sandsackreserve Sinn macht, da nach unseren jahrelangen Erfahrungen oft mehr Säcke benötigt werden als gedacht. Falls Sie selbst nicht solche Stückzahlen Sandsäcke benötigen, fragen Sie doch einfach mal Nachbarn oder andere Bekannte, Verwandte oder Freunde, ob diese nicht event. ebenfalls Sandsäcke benötigen und die Sie dann gleich "mitversorgen" könnten!

Diese Vorsorge kostet nicht viel und ist der beste Schutz vor wesentlich höheren Kosten und Ärger sowie Aufwand bei der Beseitigung von Schäden durch eingedrungenes Wasser.

Aufträge: direkt hier auf der Website unter „Bestellung - Shop“ oder per E-Mail an: 
verkauf(at)seidel-bs.de oder telefonisch unter 0531 – 2611661 oder per Fax an 0531 – 2611663.

Versand: Wir versenden werktäglich!

Zahlung: ausschließlich gegen Rechnung, die von uns grundsätzlich separat mit der Post oder auf Wunsch per E-Mail zugesandt wird und sofort nach Erhalt zahlbar ist.

WICHTIG! Aus Gründen der Datensicherheit brauchen Sie bei einer Auftragserteilung über unsere Website keine Bankdaten einzugeben!

Aus Kostengründen liefern wir nicht per Nachnahme. Wir bitten um Verständnis, dass Lieferungen in das Ausland grundsätzlich nur gegen Vorkasse erfolgen.

Befüllung und Bedarfsermittlung: Sandsäcke werden idealerweise zu 2/3 mit normalem Bausand Körnung 0-4 gefüllt und ergeben dann ein Sackgewicht von ca. 12 -14 kg (je nach Feuchtigkeit des Sands). Der Verschluss erfolgt durch ein Bindeband, das grundsätzlich an jedem Sack befestigt ist.

Gefüllt liegt ein Sandsack in der klassischen Größe von 30 x 60 cm auf einer Fläche von ca. 30 cm breit,  40 cm tief und ca. 12-15 cm hoch. Für einen laufenden Meter benötigt man 4-5 Säcke, die überlappend gelegt werden sollten zur besseren Dichtigkeit und nicht Stoß an Stoß.

Wir empfehlen, für eine noch bessere Absicherung zwischen die Sandsäcke und Tür / Fenster etc. in jedem Fall eine (Bau-) Folie und optimalerweise auch ein Brett für eine zusätzliche Stabilisierung zu legen. Diese erhalten Sie preisgünstig in jedem Baumarkt!

Gefüllte Sandsäcke: Natürlich beliefern wir Sie auch gern mit bereits fertig gefüllten Sandsäcken (nur schwarz lieferbar!). Auf Grund der Nachfrage liefern wir an private Haushalte nur noch Säcke in der Abmessung 30 x 60 cm (Abmessung leerer Sack), die mit ca. 12 kg trockenem Bausand Körnung 0-4 gefüllt sind.  Bitte fragen Sie entsprechend an!

ACHTUNG: wir werden Ihnen bei einer Anfrage oder einer Bestellung VOR einem Versand gefüllter Sandsäcke IMMER die zusätzlich zu den hier aufgeführten Preisen für die gefüllten Säcke anfallenden Nebenkosten entweder telefonisch oder per E-Mail mitteilen, da Sie unserer Website nicht die Frachtkosten oder eventuelle Palettengebühr entnehmen können. Der Grund dafür ist die unterschiedliche Höhe der Frachtkosten je nach Gesamtmenge bzw. entsprechendem Gesamtgewicht der Säcke und der Entfernung zu den verschiedenen Lieferorten. Sie erhalten von uns also KEINE Lieferung ohne Ihre vorherige Zustimmung zu den genannten Nebenkosten! 

Beratung: Tel.-Nr. 0531 - 26 11 661, unsere Experten beraten Sie gern ausführlich und machen Ihnen auch gern ein entsprechendes Angebot für größere Abnahmemengen!

Bitte beachten Sie auch, dass die meisten Versicherungen bei einer event. abgeschlossenen Elementarschaden-Versicherung die Selbstbeteiligung nach Schadensfällen sofort und nicht unbeträchtlich erhöhen! Auch dies können Sie verhindern, indem Sie sich für einen im Verhältnis geringen Preis mit Sandsäcken selbst schützen.